Informationen für Kunden aus Industrie und Dienstleistung

Das ZAE – Ihr Partner für das neue Energiezeitalter

Der Energiesektor unterliegt derzeit einem grundlegenden Wandel. Dieser stellt viele Unternehmen vor bedeutende Herausforderungen und bietet gleichzeitig große wirtschaftliche Chancen. Das ZAE kann durch sein breites Leistungsspektrum Ihrem Unternehmen helfen, diese Transformation zu bewältigen und seine Wettbewerbsfähigkeit auszubauen.

    Das Ziel: Der wirtschaftliche Erfolg Ihres Unternehmens

    Das Angebot: Innovative energietechnische Lösungen, die die
    Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens auf den Märkten von morgen
    ausbauen

    Der Schlüssel zum Erfolg: Die Kombination exzellenter Forschung mit
    exzellenter Umsetzung der Resultate in die wirtschaftliche Praxis – z. B. im
    Rahmen von Innovationspaketen 

 

Das Leistungsspektrum des ZAE

    Forschung

    Entwicklung

    Beratung

    Messtechnische Dienstleistungen

    Schulungen, Seminare, Tagungen

    Realisierung von Demonstratoren, Prototypen und Software

    Management von Kooperationsnetzwerken

    Projekthaus für Forschungskooperationen

Ferner unterstützt Sie das ZAE bei der Akquisition von Fördermitteln zur Finanzierung von Projekten, die zusammen mit dem ZAE durchgeführt werden.

 

ZAE inside

Von Bauprodukten über Geschirrspüler und Messgeräte bis zu Autos und komplexen Fertigungsanlagen, vom KMU bis zum international tätigen Konzern mit über 100 Mrd. € Jahresumsatz: So vielfältig wie die Produkte, die auf Wissen des ZAE beruhen, sind auch seine Kunden. Alle vereint jedoch ein Ziel: die Entwicklung erstklassiger Lösungen für die Welt von morgen.

 

Die Kompetenzfelder des ZAE

    Thermische Energiespeicher

    Elektrochemische Energiespeicher

    Energieoptimierte Gebäude und Stadtquartiere

    Energieeffiziente Prozesse

    Photovoltaik

    Solarthermie

    Geothermie

    Messtechnik

    Thermophysik

    Nanomaterialien

    Smart Grids

    Energiesysteme

Durch gezielte Abstimmung der Kompetenzen an seinen fünf Standorten kann das ZAE für seine Kunden im In- und Ausland auch interdisziplinäre Aufgabenstellungen bearbeiten und unter dem Leitbild „Exzellente Energieforschung – Exzellente Umsetzung“ komplette Innovationspakete realisieren, die sich von der Grundlagenforschung bis zur Erstellung von Demonstratoren und Prototypen erstrecken können.

 

Das ZAE in Zahlen

    5 Standorte: Würzburg, Erlangen, Nürnberg, Garching b. München und Hof
    Außenstelle: Bayerisches Speichertestzentrum in Arzberg
    Zahl der Mitarbeiter: > 200
    Umsatz: > 15 Mio. € pro Jahr
    Jährliches Umsatzwachstum (CAGR 2009-2014): > 15 %
    Bearbeitete Projekte: über 200 Projekte pro Jahr mit rund 250 Kunden
    Umsatz der Kunden des ZAE: > 750 Mrd. € pro Jahr

Kundeninformation - Download (PDF)
 

Ihr Weg zum ZAE

Bitte richten Sie Ihre Anfragen an:

    Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung

    Dipl.-Geogr. Manuela Stepputtis, M.Sc.  

    Walther-Meißner-Str. 6
    85748 Garching

    Tel.: +49 89 329442-96
    Fax: +49 89 329442-12
    manuela.stepputtis@zae-bayern.de

Über das ZAE Bayern

Als eine der führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der angewandten Energieforschung verbindet das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung (ZAE Bayern) exzellente Forschung mit exzellenter Umsetzung der Resultate in die wirtschaftliche Praxis. Hierzu bietet das ZAE seinen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft ein breites Leistungsspektrum an, das sich von messtechnischen Dienstleistungen über Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten bis zu kompletten Innovationspaketen erstreckt.

mehr


Tätigkeitsbericht 2016

Zum Jahresbericht 2016...

Veranstaltungen 

20. Symposium on Thermophysical Properties

June 24–29, 2018, Boulder, CO, USA

16.05.2017

ZAE weiterhin wichtiger Impulsgeber für die...

1.03.2017

Die World Sustainable Energy Days (WSED) sind mit...