Meldungen

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner besucht den Stand des ZAE Bayern auf der Hannover Messe 2017
Donnerstag, 27. April 2017

Am Mittwoch, den 26.04.2017, besuchte Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner im Rahmen des Bayerntages von Bayern Innovativ auf der Hannover Messe 2017 den Stand des Zentrums für Angewandte Energieforschung (ZAE) Bayern. Begleitet wurde die Ministerin von der Ministerin für Wirtschaftsentwicklung und Infrastruktur des Baskenlandes, Dr. Arantxa Tapia. Den beiden Ministerinnen wurde ein Exponat zum Thema Smart-Grid (intelligentes Stromnetz) präsentiert.

Der Bayerntag spielte sich rund um den Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ ab, der - vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert - etablierten Firmen, Existenzgründern sowie wissenschaftlichen Einrichtungen wie dem ZAE Bayern die Möglichkeit bietet, innovative Produkte und Verfahren sowie Entwicklungskompetenz zu präsentieren.

Im Laufe des Tages besuchten auch die Hinterberger Musikanten den Stand und spielten den Ausstellern des ZAE sowie den Messe Besuchern einen zünftigen Marsch.

An seinem Stand stellt das ZAE seine zentralen Tätigkeitsfelder u.a. mittels zweier Exponate vor:

Ein Smartgrid Modell veranschaulicht solare Energieerzeugung, Speicherung und Verbrauch von Strom. Die dargestellten Daten wurden in einem realen Netzgebiet erhoben.

Als zweites Exponat wird eine mit dem Nanomaterial Silica Aerogel gefüllte Lichtsäule vorgestellt. Dieses Material findet als transluzente, also partiell lichtdurchlässige, Wärmedämmung Anwendung, z.B. im Gebäudebereich. Am Stand erfährt der Besucher Einzelheiten zu den herausragenden optischen Eigenschaften des Materials und zu seinen möglichen Anwendungsfeldern.

Download: Pressemeldung und Bilder(ZIP)

Zurück zu den Meldungen

Über das ZAE Bayern

Als eine der führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der angewandten Energieforschung verbindet das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung (ZAE Bayern) exzellente Forschung mit exzellenter Umsetzung der Resultate in die wirtschaftliche Praxis. Hierzu bietet das ZAE seinen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft ein breites Leistungsspektrum an, das sich von messtechnischen Dienstleistungen über Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten bis zu kompletten Innovationspaketen erstreckt.

mehr


Tätigkeitsbericht 2016

Zum Jahresbericht 2016...

Veranstaltungen 

ECTP 21st - European Conference on Thermophysical Properties

September 3 - 8, 2017, Graz, Austria


FVEE-Jahrestagung 2017
- ForschungsVerbund Erneuerbare Energien

Innovationen für die Energiewende

08.11.17 - 09.11.17