Highlights


3. KlimaSchutzKongress in Würzburg

Banner KlimaSchutzKongress

Bereits zum 3. mal findet der KlimaSchutzKongress unter Mitwirkung des ZAE Bayern am 05. Oktober 2019 statt. Den Einführungsvortrag wird Herr Staatsminister Hubert Aiwanger, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesplanung und Energie gehalten. Die Schwerpunkte des Kongresses liegen auf den Themen Stromtransport und -Speicherung, Klimaanpassung von Gebäuden, Wasserknappheit, Insektensterben, Radverkehrsentwicklung, Abfallstrategie und der Zukunft der Ökologischen Landwirtschaft.

„Energieforschung ist aktiver Klimaschutz“
Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung verstärkt die Bayerische Klima-Allianz

von links nach rechts: Barbara Becker, MdL, Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz Thorsten Glauber, MdL, Prof. Dr. Vladimir Dyakonov, ZAE Vorstand, Dr. Hans-Peter Ebert Bereichsleiter ZAE Bayern Würzburg

Das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern) ist jüngstes Mitglied in der Bayerischen Klima-Allianz. Die Bayerische Klima-Allianz bildet eine wichtige Plattform, um für den Klimaschutz bedeutsame Kooperationen und Aktivitäten der Bayerischen Staatsregierung, der bayerischen Wirtschaft und Wissenschaft sowie von Kommunen, Verbänden und Interessensvertretungen zu ermöglichen.

ZAE Bayern

Wir arbeiten an der Schnittstelle zwischen erkenntnisbasierter Grundlagenforschung und angewandter Industrieforschung. Unter dem Leitbild „Exzellente Energieforschung – Exzellente Umsetzung“ realisieren wir komplette Innovationspakete, die auf Synergien zwischen Erzeugung, Speicherung und Effizienzmaßnahmen bauen.

Tätigkeitsbericht 2018


facebook
twitter

Logo Klima-Allianz Bayern + Link zur Website
IHK Ausbildungsbetrieb
bay_Energiepreis_Logo_2016