Die Tagung richtet sich an Firmen aus den Bereichen Isolierglasfertigung und weiterverarbeitendem Gewerbe wie Fenster- und Fassadenbauer, an Architekten, Gutachter und Energieberater sowie an Entscheidungsträger bei Sanierungsfragen wie Wohnungsgenossenschaften, Städte, Kommunen, etc.

Teilnahmebedingungen / Anmeldung

Die Tagungsgebühr beträgt

  • 100,00€/Tag
  • 170,00€ für beide Tage

Eine verbindliche Anmeldung wird bis zum 27.10.2017 erbeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Rücktritt bitten wir Sie im Interesse der Teinehmer auf der Warteliste um Benachrichtigung unter der angegebenen Kontaktadresse.

Kontakt: fassadentage@zae-bayern.de

 

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen

Vorname Name:
Anschrift:
Email:

Ich melde mich für folgendes verbindlich an:

Teilnahme am warmen Büffet (Angabe erforderlich zu Planungszwecken)

Über das ZAE Bayern

Als eine der führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der angewandten Energieforschung verbindet das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung (ZAE Bayern) exzellente Forschung mit exzellenter Umsetzung der Resultate in die wirtschaftliche Praxis. Hierzu bietet das ZAE seinen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft ein breites Leistungsspektrum an, das sich von messtechnischen Dienstleistungen über Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten bis zu kompletten Innovationspaketen erstreckt.

mehr


Tätigkeitsbericht 2016

Zum Jahresbericht 2016...