Organe & Struktur

Die vier Organe des ZAE Bayern

Aktuell beteht die Mitgliederversammlung aus 35 Mitgliedern, darunter Mitgliedern von Amts wegen, natürliche Personen, Unternehmen, Verbände und Institutionen sowie Ehrenmitglieder.

Der Vorstand des ZAE Bayern ist u.a. für die Forschungs-, Ausbau-, Personal- und Finanzplanung verantwortlich. Sein Vorsitz wechselt im Turnus von zwei Jahren.

Das Kuratorium berät den Vorstand in allen wirtschaftlichen Belangen sowie bei der Durchführung seiner Aufgaben. Es besteht aktuell aus sechs Mitgliedern aus Forschung, Politik und Wirtschaft.

Organisation: Vier Bereiche und ein Vorstandsbüro

Das ZAE Bayern gliedert sich in zwei wissenschaftliche Bereiche, die jeweils durch einen Wissenschaftlichen Leiter und einen Bereichsleiter organisiert werden. Darüber hinaus werden bereichsübergreifende Aufgaben durch zentrale Servicebereiche wahrgenommen.

Ein Vorstandsbüro unterstützt den Vorstand in seinen Tätigkeiten und koordiniert die Kommunikation zwischen den Organen des ZAE Bayern.

Vereinsmitglieder

Mitglieder von Amts wegen
  • Prof. Dr.-Ing. Hartmut Spliethoff, Garching
  • Prof. Dr. Vladimir Dyakonov, Würzburg
  • Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft. Landesentwicklung und Energie
Natürliche Personen
  • M. Dietrich, Rüdenhausen
  • Dipl.-Ing. M. Portula, Berlin
  • Dr. Berthold Reeb, Ellwangen-Hochgreut
Ehrenmitglieder
  • Prof. Dr. J. Fricke, Gerbrunn
  • Prof. Dr. R. Hezel, Pullach
  • Prof. Dr.-Ing. D. Hein, Fürstenfeldbruck
  • Prof. em. Dr.-Ing. E.h F.Mayinger, München
Unternehmen
  • Allianz Risk Consulting GmbH - AZT, München
  • APROVIS Energy Systems GmbH
  • Bayernwerk AG, Regensburg
  • ediundsepp Gestaltungsgesellschaft mbH, München
  • Hightex GmbH, Rimsting
  • IBC Solar AG, Staffelstein
  • Karl Endrich KG, Würzburg
  • Knauf Gips KG, Iphofen
  • Lang Hugger Rampp GmbH, München
  • Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH (MGS), München
  • Netzsch Gerätebau GmbH, Selb
  • Porextherm Dämmstoffe GmbH, Kempten
  • Rauschert Solar GmbH, Judenbach-Heinersdorf
  • va-Q-tec AG, Würzburg
  • Würzburger Verkehrs- und Versorgungs GmbH
Verbände und Institutionen
  • Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V., Berlin
  • ENERGIEregion Nürnberg e. V., Nürnberg
  • Fördergemeinschaft für das Süddeutsche Kunststoff-Zentrum e.V. (FSKZ)
  • Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V., München
  • IHK Würzburg-Schweinfurt, Würzburg
  • Stadt Würzburg, Würzburg
  • Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (VBEW), München
Foto Spliethoff

Prof. Dr.-Ing. H. Spliethoff
Vorstandsvorsitzender
Wissenschaftlicher Leiter Energiespeicherung
hartmut.spliethoff@zae-bayern.de

Foto Dyakonov

Prof. Dr. V. Dyakonov
Vorstand
Wissenschaftlicher Leiter Energieeffizienz
vladimir.dyakonov@zae-bayern.de

Kuratorium

  • Dr. H. Binder
    BTC Technologies GmbH
  • Prof. Dr. rer. nat. P. Denk
    Hochschule Landshut, Institut für Systematische Energieberatung (ISE)
  • Prof. Dr.-Ing. R. Hellinger
    Siemens AG
  • Dr.-Ing. R. Hofer
    Bayernwerk AG
  • Dr.-Ing. J. Hollandt
    Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
  • Uni.-Prof. Dr. N. Hüsing
    Paris Lodron University Salzburg, Chemistry and Physics of Materials
  • Prof. Dr.-Ing. M. Kaltschmitt
    Technische Universität Hamburg (TUHH)
    Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft (IUE)
  • Dr. J. Kuhn
    va-Q-tec AG
  • MR Dr. F. Leiner
    Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kunst
  • Ltd. MR Prof. Dr.-Ing F. Messerer
    Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
  • Dipl.-Ing. (Univ.) K. Salhoff
    Knauf Gips KG

ZAE Bayern

Wir arbeiten an der Schnittstelle zwischen erkenntnisbasierter Grundlagenforschung und angewandter Industrieforschung. Unter dem Leitbild „Exzellente Energieforschung – Exzellente Umsetzung“ realisieren wir komplette Innovationspakete, die auf Synergien zwischen Erzeugung, Speicherung und Effizienzmaßnahmen bauen.

Tätigkeitsbericht 2018


Logo Klima-Allianz Bayern + Link zur Website
IHK Ausbildungsbetrieb
bay_Energiepreis_Logo_2016

twitter